Foto: www.gardenstamp.com

Säen mit dem Garden Stamp

Zufällig habe ich bei Instagram Jenn mit ihrem Garden Stamp kennengelernt und ich finde, er kann ein äußerst nützlicher Helfer im Garten sein, weshalb ich ihn Euch vorstellen möchte. Derzeit ist mein Garden Stamp über den großen Teich von den USA auf dem Weg zu mir nach Berlin. Jenn bietet ein spezielles Shipping an, damit er noch vor Weihnachten ankommt.

Garden Stamp Erde 300x168 Säen mit dem Garden Stamp

Foto: www.gardenstamp.com

Der Garden Stamp ist ein Stempel, der ein gleichmäßiges Muster in den Boden drückt. So kann man ganz einfach Gemüse-, Kräuter- und Blumensamen in einem gleichmäßigen Abstand einsäen. Mit seinen 30 Quadratzentimetern, 1 kg Gewicht und einem handlichen Griff kann ihn so gut wie jeder bedienen.

Garden Stamp Ergebnis 300x168 Säen mit dem Garden Stamp

Foto: www.gardenstamp.com

Interessant ist er vor allem auch für die Anpflanzung von Mischkulturen, um den Platz, z.B. in einem Hochbeet, optimal zu nutzen und die Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen.

 

Jenn bietet Garden Stamp außerhalb der USA für einen Pauschalpreis von $ 49,99 (ca. 37,00 €), inklusive Versand an. In den USA kostet er 53,39 $ ;-). Ihr könnt auch bequem mit Paypal bezahlen, und wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Jenn gerne eine Mail schreiben.

Ich freue mich auf jeden Fall auf meinen Garden Stamp und werde Euch im Frühjahr mehr berichten, wenn ich ihn im Einsatz habe.

Kommentar verfassen