Ackerblume

Kornblumen

Bei einem Feld-Spaziergang im Odenwald habe ich vor einigen Tagen ein Haferfeld mit Kornblumen entdeckt. Sind dies nicht wunderschöne Pflanzen?

Die Kornblumen, auch Ackerblumen genannt, standen auf einem Haferfeld das von einem Bio Bauern bewirtschaftet wird, denn der konventionellen Landwirtschaft sind die leuchtend blauen Blumen ein Dorn im Auge. Sie mindern den Ernteertrag und auch beim Mähdreschen ist das „Unkraut“ lästig. Daher werden sie durch den Einsatz von chemischen Unkrautvernichtungsmitteln weg gespritzt und man sieht sie leider kaum noch in der Natur.

Die von der Ausrottung gefährdete Pflanze findet jedoch in immer mehr Gärten ihren Platz und echte Samen aber auch Zierpflanzen werden im Internet und Fachhandel angeboten. Nicht zu verachten ist außerdem, dass die echte Kornblume  eine Heilpflanze bei Verdauungsbeschwerden und Hautproblemen ist. Gießen Sie sich doch mal einen frischen Kornblumentee auf oder geben eine Blüte in Ihre grünen Smoothie.

Kommentar verfassen