Nachthimmel

Gartenjahr mit dem Mondkalender planen

Der Mond beeinflusst unbestritten unser Leben. Wer das Meer durch Ebbe und Flut bewegen kann, der muss große Kraft besitzen. Und auch wir merken den Mond, wenn wir zum Beispiel bei Vollmond nicht gut schlafen können und uns nervöser fühlen.

Da Wasser in allem Lebendigen fließt, ist es nicht ganz abwegig, dass unsere Natur und Pflanzenwelt ebenfalls im Einfluss des Mondes steht. Und auch wenn es nicht wirklich wissenschaftliche Beweise gibt, so gibt es in der biodynamischen Landwirtschaft doch interessante Versuchsergebnisse.

Wer sich die Kraft des Mondes im eigenen Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon, aber auch auf der Fensterbank zunutze machen möchte, kann mit Hilfe des Mondkalenders vermutlich mit einer erfolgreichen Ernte rechnen.

 

Der Mondkalender

Ihr müsst jetzt nicht jede Nacht in den Himmel starren, um die besten Bedingungen für eure Gartenaktivitäten herauszufinden. Das Ganze ist eine Wissenschaft für sich und wird jedes Jahr von Experten ermittelt und in einem Mondkalender erfasst.

Im Netz habe ich einen solchen Mondkalender gefunden, der Spaß macht anzuschauen und den Einfluss des Mondes auch auf weitere Gebiete wie Gesundheit und Schönheit oder Haus und Garten bezieht. Denn auch fürs Fenster putzen, Haare pflegen oder Arztbesuche gibt es geeignete und ungeeignete Tage.

http://de.rhythmofnature.net/mondkalender

 

Erklärung des Mondkalenders

Für den Gärtner werden im Mondkalender die Pflanzen in vier Gruppen eingeteilt. Es gibt Wurzel-, Blatt-, Frucht- und Blütenpflanzen, die bestimmten Sternzeichen und Elementen zugeordnet sind. Und auch Vollmond, Neumond sowie auf- oder absteigendem Mond ist findet seine Berücksichtigung.

Je nachdem wie die Konstellation der Sterne ist, gibt es für jede Gruppe Zeitfenster, in denen ausgesät, gepflanzt und geerntet werden darf. Auch das zurückschneiden von Bäumen, Wässern oder Beete pflegen erfolgt je nach Pflanze in einem entsprechenden Zeitfenster.

Probiert es einfach mal aus und macht eure eigenen Erfahrungen mit dem Mondkalender.

Ich wünsch euch viel Freude im neuen Gartenjahr!

 

Kommentar verfassen